Montag, 18. Juni 2018

livemarks facebook icon

Spielbetrieb

Information „Spielerleichterungen“ für den Kreisspielbetrieb

Mit sofortiger Wirkung hat der Sportausschuss des BSKV-Bezirk Oberfranken Spielerleichterungen für den Kreisspielbetrieb in Oberfranken beschlossen. Diese finden bereits in der Saison 2018-2019 Anwendung. Damit die Spielerleichterungen bereits in die Planungen zur Mannschaftsmeldung (bis 2. Juli 2018) einfließen können, werden nachfolgend die Eckdaten zusammengefasst:

  • Spielerinnen und Spieler einer gemischten Mannschaft (männlich und weiblich) haben in der Saison 2018-2019 insgesamt acht Aushilfseinsätze (in eine höhere Mannschaft).
  • Nach einem absolvierten vierten Aushilfseinsatz kann die Spielerin oder der Spieler jedoch nicht mehr im Bezirk oder höher eingesetzt werden.
  • Hat eine Spielerin oder ein Spieler mehr als vier Aushilfseinsätze, so ist eine Ummeldung der Spielerin oder des Spielers (mittels Krankheit, Härtefall oder nach der Vorrunde) in eine Mannschaft, die höher als „Kreisliga“ spielt, ausgeschlossen.

Die beschlossenen Eckdaten werden Bestandteil der Spielbetriebsordnung des BSKV-Bezirk Oberfranken, die jedoch erst zum 1. Juli 2018 veröffentlicht wird.

Bayreuth, 12. Juni 2018
Der Sportausschuss

Tabellen 17-18 / Auf- und Abstieg / Saison 18-19

Die Abschlusstabellen der Ligen des BSKV-Bezirk Oberfranken finden Sie HIER.

Auf Grundlage der vorliegenden Abschlusstabellen und der Absteiger aus den Verbandsspielklassen ergibt sich folgender Auf- und Abstieg:

Auf- und Abstieg MÄNNER - Stand 09.04.2018
Auf- und Absiteg FRAUEN - Stand 14.04.2018
(Erläuterung: SpVgg Trunstadt, SKC Seußling und SV Memmelsdorf verzichten nach Punkt 3.5.2.2. ba) der BSKV-SpO auf den Ausftieg. Nach Punkt 3.5.2.2. c) steigt eine Mannschaft aus der übergeordneten Liga weniger ab, wenn die drei Erstplatzierten auf den Aufstieg verzichten. Daher ändert sich der Abstieg in allen Frauenligen.)

Entsprechend ergeben sich für die Saison 2018-2019 folgende Ligenzusammensetzungen
(Stand: 14.04.2018).

Informationen zum überregionalen Auf- und Abstieg des BSKV finden Sie HIER.

 

Meisterschaften und Erfolge in der Saison 2017-2018

Der BSKV-Bezirk Oberfranken gratuliert allen siegreichen Mannschaften in der abgelaufenen Saison 2017-2018. Herzliche Gratulationen dürfen wir zu überregionalen Erfolgen übermitteln an:

SKC Victoria Bamberg - Deutscher Meister (1. Bundesliga Frauen)

SKC Victoria Bamberg - 2. Deutscher Meister (1. Bundesliga Männer)
SKC Staffelstein - 3. Deutscher Meister (1. Bundesliga Männer)

Schützengilde Bayreuth - 2. Platz Bayernliga und Aufsteiger in die 2. Bundesliga

FC Eintracht Bamberg - Meister der Regionalliga Ofr/Ufr Männer und Aufsteiger in die Bayernliga Nord

TSV Breitengüßbach - Meister der Regionalliga Ofr/Ufr Frauen und Aufsteiger in die Bayernliga Nord

Auch den Meistern der Bezirksligen gratulieren wir herzlich zu ihren Erfolgen:

CT Post Franken Coburg - Meister der Bezirksoberliga Männer und Aufsteiger in die Landesliga Nord
RSC Concordia Oberhaid - Meister der Bezirksoberliga Frauen und Aufsteiger in die Landesliga Nord

Schützen Hubertus Schönbrunn Meister der Bezirksliga Oberfranken Männer

Schützen Gefrees - Meister der Bezirksliga A Ost Männer
1. SKK Bischberg - Meister der Bezirksliga A West Männer

Gallier-Condor Kulmbach - Meister der Bezirksliga A Ost Frauen
SpVgg Trunstadt - Meister der Bezirksliga A West Frauen

SKK 1926 Helmbrechts 2 - Meister der Bezirksliga B Nord Männer
SKC Speichersdorf 2 - Meister der Bezirksliga B Ost Männer
1. FC Oberhaid - Meister der Bezirksliga B Süd Männer
Links Vorbei Bad Rodach - Meister der Bezirksliga B West Männer 

Ressort - Sportwart

Kontakt

Termine

show7

Links

show5

Impressum

show6

Login

show1