Sonntag, 17. November 2019

livemarks facebook icon

Ressort - Lehrwesen

oberfränkische Spielerinnen und Spieler fester Bestandteil der bayerischen Auswahlmannschaften

  • Geschrieben von Patrick Lindthaler

Am 25. August 2019 wurde die Zusammensetzung der Landeskader des Bayerischen Sportkegler- und Bowlingverbandes für die Saison 2019/2020 bekanntgegeben. Auch in dieser Saison sind viele Spielerinnen und Spieler aus dem Bezirk Oberfranken Mitglied der Auswahlmannschaften.

Landeskader Jugend U18
Niko Gunzelmann (KV Bayreuth)
Jan Sandler (SKV Kulmbach)
Saskia Gubitz (KV Bayreuth)
Dana Kleinhenz (KV Bamberg)
Leonie Richter (SKV Kulmbach)

Landeskader Männer / U23 männlich
Daniel Barth (KV Bamberg)
Dominik Gubitz (KV Bayreuth)
Markus Hübner (KV Bayreuth)
Thomas Müller (KV Bamberg)
Sebastian Rüger (KV Bamberg)
Christopher Wittke (KV Bamberg)

Landeskader Frauen / U23 weiblich
Sandra Karl (KV Bamberg)
Janina Kleinhenz (KV Bamberg)
Anne Tonat (KV Bamberg)

Bezirksvorsitzender Patrick Lindthaler würdigte den Einsatz der oberfränkischen Spielerinnen und Spieler im bayerischen Auswahlkader: „Mit ihrem Einsatz und ihren Leistungen sind die Spielerinnen und Spieler aus Oberfranken unsere Visitenkarte und unser Aushängeschild im Hochleistungssport weit über die Bezirksgrenzen hinaus. Wir wünschen für die anstehenden Herausforderungen schon heute alles erdenklich Gute und vor allem viel und GUT HOLZ!“

Oberfränkische Jugendliche mit Bayernkader erfolgreich

  • Geschrieben von Behr Karin

Am 06. Oktober 2018 fand der U18-DKBC Ländervergleich in Sindlfingen, Baden Württemberg statt. Hier konnte sich das Team vom Landesverband Bayern souverän mit 4979,4 Punkten vor dem Landesverband Württemberg (4924,5 Punkte) und Sachsen-Anhalt (4916,35 Punkten) durchsetzen. Beim DKBC-Ländervergleich spielen vier weibliche und männliche Spieler/innen jeweils 120 Wurf. In die Wertung fließen zudem noch die Zeiten für den Coopertest (12 min. Laufen) und nach dem jeweiligen Start im Kegeln die Durchschläge von 3 x 1 min. Seilspringen mit ein. Vor allem bei der Athletik lagen die „Bayern“ vorne, so dass ein geringer Kegelrückstand zum Landesverband Württemberg ausgeglichen worden konnte.

Weiterlesen: Oberfränkische Jugendliche mit Bayernkader erfolgreich

Kontakt

Links

show5

Impressum

show6

Datenschutz

show6

Login

show1

Diese Webseite benutzt Cookies um wichtige Sicherheits- und Besucherfunktionen zu gewährleisten. Mit dem weiteren Besuch unserer Seite, geben Sie ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok