Samstag, 16. Februar 2019

livemarks facebook icon

Ressort - Sportwart

Info-Veranstaltungen zum neuen Spielrecht

  • Geschrieben von Patrick Lindthaler

Der Bayerische Sportkegler- und Bowlingverband e.V. hat durch Beschluss des Verbandssportausschusses eine Arbeitsgruppe Spielrecht (AG Spielrecht) ins Leben gerufen. Das Ziel der Arbeitsgruppe ist es, die bestehenden Strukturen und Regelungen im Zusammenhang mit dem Spielrecht innerhalb des Landesverbandes zu untersuchen und gegebenenfalls Änderungsvorschläge zu erarbeiten.

Nach intensiven Beratungen hat die AG Spielrecht nun einen Vorschlag für die Neugestaltung des Spielrechtes ab der Saison 2020 / 2021 im Bayerischen Sportkegler- und Bowlingverband e. V. erarbeitet. Dieser Vorschlag wurde dem Verbandssportausschuss vorgestellt und es wurde festgelegt, dass bis zu einer Beschlussfassung im Juni 2019 die Bezirke, Kreise, Vereine und Klubs intensiv in die Beratungen eingebunden werden sollen.

Zunächst soll nun der Entwurf in den Bezirken vorgestellt und Ideen, Kritik und Verbesserungsvorschläge gesammelt werden. Diese Eingaben werden dann durch die Bezirke geprüft und an die AG Spielrecht weitergeleitet. Die Rückmeldungen wird anschließend die AG Spielrecht sichten und ggf. in den dann zu erstellenden Antrag zur Änderung des Spielrechts einarbeiten. Dieser tatsächliche Antrag wird dann im Mai 2019 veröffentlicht und soll noch einmal in den Bezirken diskutiert werden, damit das neue Spielrecht sodann im Juni 2019 beschlossen werden kann. Für den Spielbetrieb soll das Spielrecht dann ab der Saison 2020 / 2021 gelten.

Um über das neue Spielrecht ausführlich zu informieren, lädt der BSKV-Bezirk Oberfranken zu zwei Info-Veranstaltungen ein. Hierzu sind alle Keglerinnen und Kegler herzlich eingeladen. Die Rückmeldungen in diesen beiden Veranstaltungen wird der BSKV-Bezirk Oberfranken dann bündeln und an die AG Spielrecht weiterleiten. Eine ausführliche Darstellung des angedachten Spielrechtes erfolgt bei folgenden Info-Veranstaltungen.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, um sich über das neue Spielrecht zu informieren und Ihre Ideen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge einzubringen.

Einladung zu den Info-Veranstaltungen

neue Richtlinien zur Genehmigung von Turnieren in Oberfranken

  • Geschrieben von Patrick Lindthaler

Bisher waren die Rahmenbedingungen zur Durchführung und Genehmigung von Turnieren im BSKV-Bezirk Oberfranken nur sehr schwammig mittels eines Info-Schreibens festgelegt. Daher kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Unklarheiten bei der Genehmigung, den Verfahren und den Modalitäten. Daher hat der Hauptausschuss den Sportausschuss beauftragt die Rahmenbedingungen zur Durchführung und Genehmigung von Turnieren im BSKV-Bezirk Oberfranken neu und detailliert zu regeln.

In seiner Sitzung vom 6. Februar 2018 hat der Sportausschuss den Entwurf der "Bestimmungen zur Genehmigung von Turnieren" beschlossen. Der Hauptausschuss hat in seiner Sitzung vom 26. März 2018 diesen Entwurf nur einstimmig zum 1. April 2018 in Kraft gesetzt:

Bestimmungen zur Genehmigung von Turnieren - Stand: 26. März 2018

Es werden nun neue Antragsformulare entwickelt und im Laufe der nächsten Wochen hier veröffentlicht. Bis zur Veröffentlichung sind Turniere mittels der bestehenden Antragsformulare nach den neuen Bestimmungen zu beantragen.

Ressort - Sportwart

Kontakt

Termine

show7

Links

show5

Impressum

show6

Datenschutz

show6

Login

show1

Diese Webseite benutzt Cookies um wichtige Sicherheits- und Besucherfunktionen zu gewährleisten. Mit dem weiteren Besuch unserer Seite, geben Sie ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok